in der Bodenbachschlucht

Auf dem Rundwanderweg "V2" rund um Vorderbüchelberg

    Startpunkt und Ziel der Rundwanderung ist der Wanderparkplatz Denteltal
an der K 1319 zwischen Spiegelberg Info und dem Spiegelberger Teilort Vorderbüchelberg.

Streckenlänge:      ca. 10,5 km         Gehzeit:      ca. 3 Stunden 45 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 310 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 310 Höhenmeter

die tour:  - 10/2011 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Der Rundweg ist mit der Wegmarkierung Rundweg V2 gekennzeichnet.

oberhalb Neulautern














Am Wanderparkplatz Denteltal überqueren wir die Straße und gehen über die Holzbrücke des Dentelbaches. Nach der Brücke gehen wir auf Naturwegen rechts zum Spiel- und Grillplatz, an dessen Ende biegen wir leicht links auf einen unbefestigten Weg ein. Rundweg V2 Ein kurzer Anstieg bringt uns auf einen Forstweg, dem wir nach rechts folgen. Nach ca. 100 m verlassen wir den Forstweg und gehen auf dem links abgehenden Waldweg weiter. Der Pfad führt über eine kleine Geländestufe, dann wieder hinunter und über einen kleinen Bach. Immer auf der linken Seite des Dentelbaches entlang kommen wir erneut an die Kreisstraße, überqueren diese und gehen am Wanderparkplatz Bodenbachschlucht vorbei und auf dem Denteltalhangweg leicht steigend weiter. Wir verlassen die       Markierung an der nächsten Wegegabelung und folgen nun der SAV-Markierung Roter Punkt in Richtung Hohler Stein. Der mit Splitt belegte Weg führt rechts bergauf. Auch an der folgenden Weggabelung gehen wir rechts auf dem Hohlersteinweg bergauf weiter. Nach dem Anstieg führt in einer Linkskurve ein schmaler Waldpfad rechts ab zum nahegelegenen Hohlen Stein. Nach Besichtigung des Naturdenkmals kehren wir zum befestigten Weg zurück und gehen auf dem Hohlersteinweg nach rechts weiter. Nach einem langgezogenen Rechtsbogen mündet der Weg in den, von links herauf kommenden Denteltalhangweg dem wir rechts - weiter ansteigend - folgen. Kurz bevor wir das Verbindungssträßchen nach Großhöchberg erreichen führt am Abhang links ein Pfad in die Bodenbachschlucht hinunter, Rundweg V2 wo wir wieder auf das       Zeichen und die SAV-Markierung Roter Balken treffen. Der schmale Fußpfad steigt leicht an und führt in engen Kehren durch die wildromantische Schlucht. Am oberen Ausgang endet der Trampelpfad am Wanderparkplatz Seewiese. Hier gehen wir zunächst links auf der Straße bis zur Kreuzung und folgen dann dem Forstweg geradeaus. Dieser bringt uns rasch bergauf an eine Gabelung, wo wir die Roter Balken Markierung verlassen und links dem Forstweg auf den Steinberg, der mit 566 m höchsten Erhebung der Löwensteiner Berge folgen. Rundweg V2 Auf der Hochfläche verlassen wir den befestigten Weg. Das        Zeichen führt uns links auf einem reizvollen Fußpfad schnell talwärts. Beim Friedhof folgen wir der Teerstraße nach rechts und an der Kreuzung gehen wir links an der Straße entlang nach Vorderbüchelberg (SAV-Markierung Rotes Kreuz ). Im Ort biegen wir links in die Brunnenstraße ab, kommen am Gasthof Siller vorbei und biegen wieder auf die Kreisstraße ein, der wir talwärts bis zum Wanderparkplatz "Linde" folgen. Wir gehen zunächst geradeaus auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg weiter. Am Waldrand biegen wir rechts auf einen unbefestigten Wiesenweg ab, um kurz danach mit dem Roter Punkt Zeichen erneut rechts in den Wald einzubiegen. Das romantische Verlobungswegle bringt uns in zahlreichen Kehren talwärts und mündet im Sumperweg. Hier halten wir uns links und gelangen an einer Gabelung, oberhalb Neulautern auf den befestigten Lauterwaldweg, dem wir nun mit der SAV-Markierung Roter Punkt in Halbhöhenlage über dem Lautertal lange nach links folgen. Wir kommen schließlich am Rohrwiesenbrunnen vorbei und biegen hier links bergwärts auf den Gießwasenweg ein. Nach etwa einem Kilometer wendet sich der Gießwasenweg in einem weiten Linksbogen nordwärts. Bald darauf erkennen wir den Grill- und Spielplatz im Denteltal rechts unter uns. An der gekennzeichneten Abzweigung gehen wir rechts hinunter ins Denteltal und über den Grill- und Spielplatz zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung am Wanderparkplatz Denteltal.

Einkehrmöglichkeiten :     hier gehts nach oben       Gasthaus Zum Goldenen Ritter Info  Gasthaus Siller Info beide in Vorderbüchelberg,  sowie verschiedene Gastbetriebe Info in Spiegelberg und den Teilorten.