Blick zum Stöckenhof

Rund um den Stöckenhof

    Startpunkt und Ziel der Rundwanderung     
ist der Waldparkplatz an der L 1120 beim Stöckenhof Info

Streckenlänge:      ca. 4,5 km         Gehzeit:      ca. 1 Stunden

Aufstiegsleistung:    ca. 60 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 60 Höhenmeter

die tour:  - 03/2014 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken


in Öschelbronn
















Vom Parkplatz an der L 1120 folgen wir dem, mit dem roter Balken markierten Georg Fahrbach Weg in westliche Richtung. Der Waldweg verläuft unweit des Waldrandes und trift unterhalb des Stöckenhofes auf den Jakobsweg. Wir gehen nun links hinauf zum Stöckenhof und schwenken an der Hauptstraße beim Gasthaus Kronenstüble links weg. Die Wegmarkierung roter Balken führt uns auf der Begonienstraße westwärts entlang von Wiesen und Äckern aus dem Ort. Am Waldeck biegen wir links ab und folgen dem Wegverlauf bis zum Wanderparkplatz, während der Jakobsweg und der Georg Fahrbach Weg nach rechts, Richtung Bürg abzweigen. Vom Wanderparkplatz gehen wir nun kurz hinunter zur Kreisstraße (K 1914), überqueren diese und gehen schräg gegenüber auf dem Wiesenweg in östliche Richtung. Im Hintergrund erkennen wir bereits die Häuser von Öschelbronn. Den Ort betreten wir auf der Primelstraße, gehen an der Einmündung in die Lilienstraße rechts weiterund biegen nach 50 Meter links in die Rosenstraße ab. Vorbei gehts am Alten Rathaus, wo wir uns leicht links halten. Wir bleiben auf der Rosenstraße, die sich am Ende der Bebauung in einen schmalen Fahrweg wandelt. Leicht ansteigend führt das Sträßchen bergauf, vorbei am Friedhof und durch Streuobstwiesen erreichen wir nach ca. 800 m schließlich die Landesstraße (L 1120) wo sich gegenüber der Parkplatz befindet an dem wir gestartet sind.

Einkehrmöglichkeiten :      hier gehts nach oben      Gasthaus Kronenstüble am Stöckenhof.