im Stiersbachtal

Rund um den Stiershof

    Startpunkt und Ziel  der Wanderung ist der Wanderparkplatz        
     am Schützenhaus in der Gemeinde Oberrot Info

Streckenlänge:      ca. 7,5 km         Gehzeit:      ca. 2 Stunden 20 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 330 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 330 Höhenmeter

die tour:  - 08/2013 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Blick auf Oberrot

















Die Rundwanderung startet am Wanderparkplatz am Oberroter Schützenhaus. Wir folgen dem Bodenlehrpfad, gehen vorbei am Waldspielplatz durch das Stiersbachtal. Der Weg gabelt sich nach ca. 300 m, wir halten uns rechts und gehen am Südrand des Schlatwaldes auf geschottertem Weg bergauf. Am Zusammenfluss von Erbsenbach und Stiersbach führt der Waldweg in einer 360º Kehre um die Kohlklinge herum. Wir folgen dem Wanderweg weitere 600 Meter und verlassen dann den Bodenerlebnispfad indem wir rechts abbiegen und am Suhlbühl entlang der Reutenklinge steil bergauf gehen. Nach Überwindung von 60 Höhenmetern wird der am Waldweg flacher und mündet beim Wanderparkplatz am Suhlbühl in das Verbindungssträßchen Hohenherdtsweiler - Stiershof. Die Tour folgt nun dem Straßenverlauf nach rechts, leicht ansteigend. Am Waldrand entlang kommen wir zum Stiershof. Die Abzweigung nach Scheuerhalden wird ignoriert und so gelangen wir geradeaus zu einem Waldparkplatz wo die Asphaltstraße endet. Die Wanderung setzen wir nun auf dem geschotterten Sträßchen am "Roten Bühl fort. Nach einer Rechtsbiegung zweigen wir rechts ab und folgen dem Waldweg bergab. Nach rund 1,2 Kilometer treten wir beim Stiershof aus dem Wald heraus, gehen bis zur Straße und folgen nun dem Straßenverlauf Richtung Oberrot nach links, bergab. Entlang der Kreisstraße gehen wir nun abwärts ins Stiersbachtal und kehren zurück an den Wanderparkplatz.

Einkehrmöglichkeiten :     hier gehts nach oben     verschiedene Gastbetriebe in Oberrot und den Teilorten.