Spiegelberg-Rundweg S1

Auf dem Spiegelberger Rundwanderweg S1

    Startpunkt und Ziel der Rundwanderung ist der
     Parkplatz am Marktplatz in der Ortsmitte von Spiegelberg Info

Streckenlänge:      ca. 8,2 km         Gehzeit:      ca. 2 Stunden 30 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 200 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 200 Höhenmeter

die tour:  - 06/2011 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Der Rundweg ist mit der Wegmarkierung rundweg s1 gekennzeichnet.

Spiegelberg














Vom Parkplatz am Marktplatz ausgehend überqueren wir die Löwensteiner Straße und gehen am Dorfbrunnen vorbei in die Schleifergasse und weiter "Im Rain". Kurz darauf überqueren wir die Lauter, dann bergwärts und am letzten Haus auf dem Feldweg an einem kleinen Bach entlang. Im Wald geht es nach einer Rechtskehre bergauf bis zum Waldrand am Sportplatz. Den Sportplatz umgehen wir, indem wir links am Waldrand den Erdwall hochsteigen und dann rechts auf der Tribüne weitergehen. Am Vereinsheim vorbei kommen wir geradeaus, oberhalb der Spiegelberger Grundschule an das Straßenrondell der Finkenstraße deren Verlauf wir bis zur Verbindungsstraße Spiegelberg ⁄ Großhöchberg folgen. An einer asphaltierte Einfahrt betreten wir 50 m bergwärts den Wald. Der Happenbachweg schlängelt sich durch den Hochwald zum Happenbach, den wir in einem Rechtsbogen überqueren. Nach einem kurzen Anstieg gehen wir rechts auf dem schmalen unbefestigten Waldpfad talwärts weiter und kommen schon bald zur Wendeplatte am Ende des Dauernbergweges. Diesem befestigten Forstweg folgen wir bis zur großen Alten Eiche beim Parkplatz Happenbach an der Straße nach Dauernberg. Wir gehen nun entlang der Straße bergab. Nach einer Rechts- und einer Linkskehre kommen wir an die Einmündung in die L 1066. Dort gehen wir rechts über die Brücke der Lauter. Auf ca. 300 m folgen wir dem Fuß- und Radweg, bevor wir die Landesstraße nach links überqueren. Gegenüber gehen wir auf dem asphaltierten Weg bergauf und biegen an der Kuppe links bergwärts auf den Juxwaldweg ab. Der Weg schlängelt sich am Gerstenberg hinauf. Bei der Gabelung biegen wir scharf rechts bergauf ab. Der befestigte Forstweg kreuzt am höchsten Punkt der Wanderung den Reitweg, dem wir nun rechts talwärts folgen. Schöne Aussichten entlang des Weges entschädigen für die Mühen des Aufstiegs. Nach ca. 2 Km erreichen wir die Straße Jux ⁄ Spiegelberg. Wir halten uns rechts und gehen ein kurzes Stück entlang der Straße, Spiegelberg nun ständig im Blick, talwärts. Nach der Links- und vor der Rechtskurve biegen wir scharf rechts auf den unbefestigten Fußweg ab, dieser bringt uns rasch an den Ortsrand von Spiegelberg. Wir gehen links am "Am Kapfberg" zur Kirche und erreichen auf der Pfarrgasse die Ortsmitte und unseren Ausgangspunkt, am Parkplatz am Marktplatz.

Einkehrmöglichkeiten :      hier gehts nach oben         Verschiedene Gastbetriebe Info in Spiegelberg und den Teilorten.