Rottal

Von Wielandsweiler durch das Rottal und rund um Hütten

    Startpunkt und Ziel der Rundwanderung ist der
          Wanderparkplatz bei Wielandsweiler.

Streckenlänge:      ca. 13,8 km         Gehzeit:      ca. 3 Stunden 40 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 130 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 130 Höhenmeter

die tour:  - 08/2011 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

bei Wielandsweiler

















Vom Wanderparkplatz gehen wir beim Wehr über die Rot zurück auf das Rottalsträßchen. Taleinwärts kommen wir an der Scherbenmühle vorbei und nach zwei Kilometer erreichen wir die Traubenmühle. Hier verlassen wir das Rottalsträßchen, gehen halbrechts weiter, am Waldrand über den Sägmühlebach und in einer langgezogenen Linkskehre bergauf. An der Weggabelung rechts weiter bergauf. Wir bleiben auf dem Weg und ignorieren alle abzweigende Wege bis wir die Höhe erreichen und in den, mit 19 markierten Rundwanderweg münden. Diesem folgen wir bis zum Württemberger Hof. Wir treffen an einer Weggabelung auf den Rundweg 18 und gehen auf diesem nach links wo wir bald an den Töbelsee kommen. Wir folgen dem bezeichneten Rundweg weiter, der uns im Norden um Bäumlesfeld herum führt und ostwärts zur Landstraße L 1050 leitet. Wir überqueren die Landstraße und gehen am Waldrand entlang bis wir auf den asphaltierten Schelmenweg treffen. Auf diesem gehen wir rechts und zweigen nach etwa 200 m links auf einen Schotterweg ab. Nach weiteren ca. 350 m gehen wir an einer Wegkreuzung rechts ab und folgen diesem Weg auf etwa 1 Kilometer hinunter ins Rötenbachtal. Wir gehen über die Brücke, gegenüber bergauf und zweigen kurz hinter der Kläranlage scharf rechts auf einen Feldweg ab. An der nächsten Wegkreuzung geht´s links hinüber zu einem asphaltierten Wirtschaftsweg auf den wir rechts einbiegen und dem rotes Kreuz Zeichen folgen. Unser Weg verläßt nun die Teerstraße und führt rechts auf unbefestigtem Pfad in den Wald (Richtung Sittenhardt) hinein. Wir erreichen wieder einen befestigten Waldweg, gehen hier rechts und verlassen an der nächsten Kreuzung das rotes Kreuz Wegzeichen in dem wir erneut rechts weiterwandern. Lange Zeit führt nun das Ölkuchensträßle talwärts an die K 2669, dem Rottalsträßle. Wir gehen rechts, entlang der Straße zum Rötenhof und kommen 1 Kilometer weiter nach Wielandsweiler.

Einkehrmöglichkeiten :      hier gehts nach oben        Gasthof Rössle (keine warmen Speisen),  und Gaststätte Sonne - beide in Wielandsweiler.