auf dem Weg nach Vorderwestermurr

Von Sechselberg zum Murrursprung bei Vorderwestermurr

    Startpunkt und Ziel  der Wanderung ist der   
    Wanderparkplatz Sechselberg an der L 1119 bei Althütte-Sechselberg Info

Streckenlänge:      ca. 6,6 km         Gehzeit:      ca. 1 Stunde 50 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 170 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 170 Höhenmeter

die tour:  - 05/2012 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Vom Wanderparkplatz gehen wir auf dem Fuchswasenweg südostwärts, der uns zunächst am Waldrand entlang, dann in den Wald hinein führt. An der Weggabelung gehen wir halblinks, auf dem Roßwiesenweg weiter. Wir kommen an der Roßwiesenhütte vorbei und gehen weiter bis zum nächsten nach links abzweigenden geschotterten Forstweg mit der SAV-Markierung blauer Punkt               
bei Fautspach











An der Linksbiegung kürzen wir ab; der blauer Punkt leitet uns vom Schotterweg herunter und auf einem Waldpfad geradeaus. Wir treffen wieder auf den Schotterweg, verlassen hier die SAV-Markierung und folgen dem Forstweg nach rechts. Nach einer Linksbiegung wendet sich dieser nun unter leichtem Anstieg nach rechts und führt aus dem Wald heraus. Hinterwestermurr sehen wir nun vor uns. In dem wir auf dem geteerten Wirtschaftsweg nach links weitergehen kommen wir zur Kreisstraße. Wir überqueren diese und gehen gegenüber weiter, an der folgenden Wegkreuzung erst rechts, dann links bergab. Am Waldrand wendet sich der Weg nach rechts; unmittelbar nach der Biegung zweigen wir in spitzem Winkel nach links ab und gehen steil hinunter an die Westermurrer Mühle. Wir treffen hier wieder auf die SAV-Markierung blauer Punkt die uns nun auf schmalem Fußpfad nach Vorderwestermurr hinauf führt und schließlich an die Quelle der Murr. Der Rückweg führt uns nun über Fautspach. Dazu gehen wir zunächst auf dem Wiesenweg westwärts, gehen an der Wegkreuzung links bergab, überqueren die Hoblersberg-Murr - einen Quellast der Murr - und gehen entlang des Waldrandes steil bergan. Nach einem kurzen Waldstück befinden wir uns im Nordosten von Fautspach. Wir gehen auf dem Betonweg hinunter, vorbei an einem Weiher gehts auf der Hauptstraße in den Ort. Wir biegen links in die Ochsenhaustraße ab und verlassen die Ochsenhaustraße an der nächsten Linksbiegung in dem wir geradeaus weitergehen. Das Sträßchen führt durch Wiesen zurück zum Fuchswasenweg und auf diesem nach rechts zum Ausgangspunkt der Wanderung am Parkplatz Sechselberg.
hier gehts nach oben