Klaffenbach

Von Klaffenbach über Mannenberg nach Althütte und zurück

    Startpunkt und Ziel der Rundwanderung ist Klaffenbach.
Parkmöglichkeiten gibt es am Friedhof.

Streckenlänge:      ca. 7,1 km         Gehzeit:      ca. 2 Stunden 15 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 190 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 190 Höhenmeter

die tour:  - 05/2009 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Vom Parkplatz am Friedhof in Klaffenbach gehen wir erst zurück bis zur Dorfmitte und biegen auf den Tannenweg links ab. Der Weg führt leicht bergauf bis zum Viadukt der Schwäbischen Waldbahn, Info wo sich auch ein kleiner Grillplatz mit Tischen und Bänken befindet. Hier gehen wir über die kleine Holzbrücke des Igelsbaches und weiter nach links, den Waldweg aufwärts.                     
bei Althütte











Wir gewinnen rasch an Höhe und erreichen nach etwa 500 m einen Schotterweg auf dem wir scharf rechts weitergehen. Nach weiteren 300 m knickt der Weg nach Norden ab, vor der Wegbiegung geht es nun auf einem etwas schwierig auszumachenden Pfad steil durch den Wald hinauf, bis wir weiter oben wieder auf einen befestigten Weg stoßen. Diesem Weg folgen wir nach links und gehen an der nächsten Abzweigung rechts weiter bergauf. Auf der Anhöhe blicken wir über weite Wiesenflächen. Wir folgen dem Weg entlang des Waldrandes nordwärts und sehen bald die ersten Häuser von Mannenberg.

Der Weg führt uns weiter in nördliche Richtung über Wiesen und Felder, an Mannenberg vorbei. Dann geht es links bergab, durch ein kurzes Waldstück, einen kleinen Bach querend und auf der anderen Seite kurz hinauf zu den ersten Häusern von Althütte. Info Wir gehen hier durch die Neubausiedlung an die Hauptstraße und folgen dieser zunächst in östliche Richtung. Dort wo die Hauptstraße eine langgezogene Rechtskehre beschreibt biegen wir nach links auf die Straße "Im Klösterle" ab und folgen dieser bis wir nach den letzten Häusern auf freies Wiesengelände kommen. Auf dem geteerten Sträßchen gelangen wir südwestwärts eben hinüber an den Waldrand und in den Wald hinein. Nach einem kurzen steilen Abstieg folgt der Waldweg in einiger Entfernung dem Verlauf der Landstraße mäßig bergab. Oberhalb von Klaffenbach überqueren wir die L 1119 und gehen am Waldrand entlang, hinunter zur Grillstelle am Igelsbach und von hier durch den Ort wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten :     hier gehts nach oben         Gasthof zur Linde in Klaffenbach.