unterwegs im Königsbronnwald

Vom Wanderparkplatz im Buchenbachtal
durch den Königsbronnwald

    Startpunkt und Ziel  der Rundwanderung ist der Wanderparkplatz
im Buchenbachtal  bei Berglen-Rettersburg Info

Streckenlänge:      ca. 7,1 km         Gehzeit:      ca. 1 Stunde 50 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 180 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 180 Höhenmeter

die tour:  - 06/2012 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

im Königsbronnwald
















Beginnend am Wanderparkplatz Buchenbachtal startet unsere Wanderung auf dem Königsbronnweg der uns zunächst in nördliche Richtung führt. Der Königsbronnweg folgt dem Bachlauf des Buchenbaches aufwärts. Die Links-Abzweigung des Tälesweges ignorieren wir. An der nächsten Abzweigung gehen wir rechts und gleich wieder links auf dem Neuwiesweg bergan. Wir kreuzen den Pflästerlesweg und kommen an der Landesstraße L 1080 zum Wanderparkplatz Schönbühl. Hier folgen wir dem Sohlweg Richtung Rettersburg. Wir biegen an der folgenden Wegegabelung nach rechts ab und münden in den Pflästerlesweg auf dem wir links bergauf weiter wandern. Auf der Bergkuppe haben wir den höchsten Punkt der Wanderung erreicht, wir kreuzen hier den Langen Weg und gehen geradeaus bergab weiter. Bald darauf kommen wir zu einer Wegegabelung wo wir auf den rechten Weg, den Rudersberger Weg wechseln. Wir folgen dem Rudersberger Weg bis zu einer markanten Wegekreuzung, wo sich sechs Wege treffen. Hier halten wir uns links und biegen auf den unbefestigten Waldweg ein. Am Waldrand folgen wir dem Schotterweg auf dem wir durch Streuobstwiesen talwärts weiter wandern. Der Blick öffnet sich rechts hinüber nach Öschelbronn. Unser Weg mündet in das Verbindungssträßchen Rettersburg-Kieselhof das uns bergab, vorbei am ehemaligen Steinbruch nach Rettersburg bringt. Wir gehen auf der Buchenbachstraße bis ins Ortszentrum, biegen hier rechts in die Kelterstraße ab und gehen nach 100 m erneut rechts auf dem Hanfackerweg weiter. Nach einer Rechts-, Linksbiegung verlassen wir den Ort in Richtung Buchenbachtal, überqueren den Buchenbach und sind damit fast am Ausgangspunkt der Wanderung, am Buchenbachtal angelangt.

hier gehts nach oben