auf dem Fuchsklingenweg am Hessberg

Vom Lautertal zu den Wellingtonien auf dem Hessberg

    Startpunkt und Ziel der Rundwanderung ist der Wanderparkplatz Lautertal
an der Landesstraße L 1066 beim Sportplatz Neulautern.

Streckenlänge:      ca. 8 km         Gehzeit:      ca. 2 Stunden 5 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 260 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 260 Höhenmeter

die tour:  - 10/2011 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Die Baumriesen am Wellingtonienplatz, "Goliathe" unter den einheimischen Bäumen, beein-drucken den Wanderer. Rund um Wüstenrot wachsen über hundert Jahre alte Mammutbäume. Wellingtonien deren Samen König Wilhelm 1865 in Nordamerika erworben hatte, um die Bäume in der Wilhelma in Bad Cannstatt anzupflanzen. Da man zu viele Sämlinge hatte, verkaufte man sie an Gemeinden und Privatleute. So kommt es, dass man heute in vielen Württembergischen Wäldern, Parks und Gärten über 145 Jahre alte Exemplare der Urweltgiganten Info finden kann.                Wellingtonie

info









Der Rundweg ist durchweg mit der Kennzeichnung markiert.

Vom Wanderparkplatz Lautertal gehen wir parallel zur Landesstraße nordwärts, kommen kurz hinter dem Parkplatz an eine Brücke und überqueren hier die Lauter. Der Waldweg führt in einem Links- Rechtsschwenk etwas ansteigend an die Weggabelung wo Waldeckweg und Hessbergweg aufeinander treffen. Wir folgen dem Hessbergweg relativ lange, gehen später auf dem Fuchsklingenweg Richtung Wüstenrot weiter. Der Wegverlauf führt zum Wellingtonienplatz auf den Höhen des Hessberges.               

Wir gehen nun zunächst auf dem Hinweg einige Hundert Meter zurück und folgen dann der Alten Straße, die erst leicht, dann mäßig bergab führt. Wir gehen auf dem Armenschlagweg weiter und beim Armenschlagbrunnen scharf links, einen Wald- und Wiesenweg hinunter, bis wir an die Landesstraße L 1090 kommen. Auf dem, rechts der Landstraße parallel laufenden Waldweg erreichen wir den Wanderparkplatz Waldeck am Ortsrand von Neulautern. Wir folgen nun dem Waldeckweg und kommen so nach knapp 2 Kilometer zum Ausgangspunkt zurück.        

Einkehrmöglichkeiten :        hier gehts nach oben     Cafè Waldeck Info  Gasthaus Spatzennest Info
beide Gastbetriebe in Neulautern.