Fuchswasenweg

Herbstwanderung im Ochsenhau
vom Wanderparkplatz Sechselberg zum Gallenhof

    Startpunkt und Ziel der Rundwanderung ist der
Wanderparkplatz Sechselberg an der L 1119 bei Sechselberg.

Streckenlänge:      ca. 3,2 km         Gehzeit:      ca. 1 Stunde 15 min.

Aufstiegsleistung:   ca. 80 Höhenmeter
Abstiegsleistung:    ca. 80 Höhenmeter

die tour:  - 10/2010 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Schadackerweg
















Besonders schön ist die Wanderung im Herbst, wenn der Wald in allen Farben erleuchtet. Die Route folgt im wesentlichen der ausgeschilderten Nordic Walking - Runde. Durchweg sind die Wege mit Feinsplitt belegt und in sehr gutem Zustand.

Vom Wanderparkplatz, wo sich auch eine Wassertretanlage befindet geht es zunächst auf dem Fuchswasenweg süd- ostwärts in den Wald hinein. Wir bleiben auf dem Weg bis wir nach etwa 2 km an eine Wegkreuzung kommen, wo der Fuchswasenweg auf den Ebniweg trifft.

An der Wegkreuzung gehen wir rechts, auf dem Ebniweg bergauf bis wir nach knapp 1 km an eine Wegabzweigung kommen. Hier gehen wir rechts ab und folgen dem Schadackerweg bis zum Gallenhof. Wir folgen dann der Wegbeschilderung blauer Balken des "Schwäbischen Albvereins" in Richtung Murrhardt und gehen auf dem Fuchswasenweg zurück zum Wanderparkplatz an dem wir gestartet sind.

hier gehts nach oben