Blick ins Kochertal - Richtung Rosengarten

Von Gaildorf nach Oberrot

    Startpunkt der Wanderung ist Gaildorf Info    Ziel ist Oberrot Info
Zwischen den beiden Orten besteht eine relativ gute Busverbindung Info

Streckenlänge:      ca. 11,6 km         Gehzeit:      ca. 3 Stunden 50 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 410 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 380 Höhenmeter

die tour:  - 09/2011 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Wanderung von Gaildorf nach Oberrot

















Unsere Wanderung startet am Gaildorfer Schloss. Hier gehen wir über die Straßenkreuzung Schloss Straße / Bahnhofstraße geradeaus in die Kanzleistraße und gehen an der nächsten Kreuzung rechts entlang der Fraschstraße. Diese endet nach 300 m und wird zur Kernerstraße. Nach weiteren 250 m folgen wir der abknickenden Kernerstraße und der SAV Markierung blauer Balken nach links. Das Sträßchen führt leicht ansteigend hinauf, quert die Gleise der stillgelegten Kochertalbahn und führt dann steiler werdend am Wandrand entlang zu einer Wegspinne. Hier orientieren uns neu, verlassen die blauer Balken Markierung und folgen nun lange Zeit der rotes Kreuz Markierung in Richtung Oberrot. Der Tourenverlauf führt uns nun, teils auf Naturpfaden, mal auf dunklen Waldwegen und andermal auf befestigten Forstwegen entlang eines Höhenrückens über dem Kochertal mit spektakulären Ausblicken. Main-Neckar-Rhein Fernwanderweg

Der Main-Neckar-Rhein Fernwanderweg mündet, von Fichtenberg über den Erlenhof kommend an einer Gabelung von links in unseren Wanderweg ein. Diesem folgen wir nun geradeaus weiter. Beim Stiershof treffen wir auf das asphaltierte Verbindungssträßchen auf dem wir nun nord-westwärts − auf der Hochebene bleibend − weiter gehen. Am Waldrand schwenkt der Main-Neckar-Rhein Fernwanderweg rechts auf einen Waldweg, wir gehen auf der Teerstraße geradeaus weiter bis zum Wanderparkplatz Suhlbühl und gehen hier links auf dem Forstweg entlang. An der Weggabelung ignorieren wir die rechts und links abzweigenden Wege und gehen nun steil bergab bis zur Einmündung in den Waldlehrpfad.

Auf dem Waldlehrpfad gehen wir nun nach rechts weiter bis wir schließlich oberhalb des Rottales auf die L1054 treffen und den Wald verlassen. Wir gehen links zur Landesstraße auf dem Schotterweg hinunter, überqueren die Straße und gehen auf dem Forstweg gegenüber bis zum Wald. Der links abzweigende Wiesenweg bringt uns rasch zu den Siedlungshäuser von Oberrot, er mündet in die Klinkwiesenstraße. Auf der Hohenhardtsweiler Straße und der Rottalstraße erreichen wir die Ortsmitte von Oberrot.

Einkehrmöglichkeiten :      hier gehts nach oben         verschiedene Gastbetriebe in Oberrot und den Teilorten.