Edenbach

Von Welzheim durch das Edenbachtal zum Edelmannshof und nach Rudersberg

    Startpunkt  der Wanderung ist  Welzheim Info
Ziel  der Wanderung ist  Rudersberg Info
Zwischen beiden Orten besteht eine gute Busverbindung Info

Streckenlänge:      ca. 11 km         Gehzeit:      ca. 3 Stunden

Aufstiegsleistung:    ca. 180 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 420 Höhenmeter

die tour:  - 05/2009 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Burg Waldenstein
















Vom Bahnhof Welzheim gehen wir zunächst entlang der Bahnhofstraße südwärts bis zum Bahnübergang, dort nach rechts in die Silcherstraße und folgen dieser bis wir am Ende der Bebauung die Welzheimer Umgehungsstraße, die "Friedrich-Bauer-Straße" erreichen. Auf der gegenüber liegenden Straßenseite setzen wir die Wanderung auf dem Feldweg fort, der uns hinunterführt an den Edenbach. Der Beschilderung folgend geht es nun talwärts am Bachlauf entlang durch das wildromantische Edenbachtal. Nach etwa 1 ½ Kilometer kommen wir an den kleinen Edenbachstausee beim Wanderparkplatz Laufenmühle. Am Wieslaufviadukt fällt der Edenbach mehrere Meter über eine Abbruchkante und mündet in die Wieslauf.

Auf dem Schotterweg, links der Wieslauf setzen wir unsere Wanderung talwärts fort, bis wir nach etwa 800 m an die Abzweigung kommen, die links ab zum Edelmannshof ansteigt. Hier passieren wir die Fischzuchtteiche des Fischereivereins Welzheim an der Hans-Dobel-Hütte. Der Weg führt weiter bergauf. Nach einer langgezogenen Rechtskehre biegen wir rechts ab und folgen dem Geologischen Lehrpfad. Auf dem Waldweg erreichen wir den Edelmannshof nach etwa 1 ½ Kilometer.

Vom Edelmannshof geht es nun auf der geteerten Zufahrtsstraße, erst an Wiesen vorbei, dann durch Wald bergab. Wo der Wald endet zweigen wir auf das Sträßchen nach Zumhof links ab, auf dem wir weiter bergab gehen. Hier hat man einen sehr schönen Blick hinunter ins Wieslauftal und auf Burg Waldenstein. Es geht nun weiter bergab und bald kommen wir an die ersten Häuser des Rudersberger Teilortes Zumhof. Stets der Ortsstraße folgend gehen wir durch den Ort und am Ortsende auf dem Gehweg weiter hinunter nach Rudersberg. Nach dem Bahnübergang führt ein Fußgängerweg nach links hinüber an den Bahnhof.

Einkehrmöglichkeiten :      hier gehts nach oben         Waldgasthof Edelmannshof ,  Burg Waldenstein Info Der Bahnhof Info  Gaststätte im Rudersberger Bahnhofsgebäude.