bei Kleinaspach

Auf dem Aspacher Rundweg Nº2
von Kleinaspach nach Völkleshofen und nach Altersberg

    Startpunkt und Ziel  der Wanderung ist der Parkplatz am Eselsweg   
ím Teilort Kleinaspach der Gemeinde Aspach Info

Streckenlänge:      ca. 11,2 km         Gehzeit:      ca. 2 Stunden 40 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 170 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 170 Höhenmeter

die tour:  - 06/2012 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken bei Altersberg
















Der Rundwanderweg ist mit der Markierung aspach-weg2 beschildert. Allerdings sind die Markierungen nicht an der ganzen Strecke eindeutig; es empfiehlt sich deshalb die Tourenkarte mitzuführen. Ausgehend vom Wanderplatz am Eselsweg gehen wir, auf der Allmersbacher Straße vorbei an der Kirche in Richtung Ortsmitte, überqueren beim Gasthof Krone die zentale Straßenkreuzung und gehen gegenüber auf der Rielingshäuser Straße noch ca. 200 m bis zur Hardtwaldhalle weiter. Nun biegen wir rechts, auf den Fußgängerweg - den Krummenbachweg ab, gehen bis zur Schulstraße und auf dieser links weiter. Am Kinderspielplatz biegen wir auf den asphaltierten Feldweg links ab, es geht über den Krummenbach, dann leicht ansteigend in Richtung Wald. Im Hardtwald folgen wir der Beschilderung, die uns an einem Wegkreuz nach rechts und nach 200 m auf die Rosenberger Straße nach links leitet. Nach weiteren 250 m kommen wir zum Giessbergweg, auf den wir in spitzem Winkel rechts abbiegen. Unter stetigem Anstieg geht es auf den Bergreisach hinauf. Auf der Ebene angekommen führt der Weg am Waldrand entlang. Beim Landgasthof Neuwirtshaus überqueren wir die Landesstraße (L1118) und gehen schräg gegenüber entlang der Nebenstraße nach Völkleshofen. Wir folgen dem Straßenverlauf, vorbei an den Feuerlöschteichen weiter und gehen bei der Gabelung links auf dem Wirtschaftsweg durch Wiesen und Felder bis zum Wald. Hier nun auf dem Flugplatzweg rechts am Waldrand des Starenbühls entlang. Der Wegweiser zeigt uns die Richtung zum naheliegenden Altersberg. Wir erreichen den Aspacher Teilort, folgen erst der Bergstraße und gehen dann rechts, auf der Quellenstraße weiter. Bergab verlassen wir den Ort in dem wir entlang der Straße in Richtung Einöd ⁄ Kleinaspach wandern. Am Zusammenfluß von Mauswiesenbach und Rohrbach haben wir die Talauen erreicht, das Sträßchen wendet sich nach Südwest und folgt dem Bachlauf nach Einöd. Wir gehen bis zur Abzweigung Rohrgasse und auf dieser links, über den Rohrbach und biegen nach 120 m an der Wegkreuzung rechts ab. Nun brauchen wir nur noch dem Eselsweg auf ca. 1 Kilometer - zurück zum Ausgangspunkt am Parkplatz Eselsweg zu folgen.

Einkehrmöglichkeiten :      hier gehts nach oben         Gasthaus Jägerhaus in Altersberg Info   verschiedene Gastbetriebe Info in Aspach und den Teilorten.