bei der Finsterroter Mühle

Von Ammertsweiler zur Schloßmühle
und durch das Dachsbachtal nach Finsterrot

    Startpunkt und Ziel  der Rundwanderung ist der   
    Parkplatz am Sportplatz Ammertsweiler Info

Streckenlänge:      ca. 7,7 km         Gehzeit:      ca. 2 Stunden

Aufstiegsleistung:    ca. 160 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 160 Höhenmeter

die tour:  - 04/2013 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Finsterroter See
















Vom Parkplatz am Sportplatz von Ammertsweiler gehen wir auf dem Wiedhofweg, dem asphaltierten Ortsverbindungssträßchen Ammertsweiler ⁄ Böringsweiler südwärts. Bei der dritten Gabelung bleiben wir auf dem linken Weg, weiterhin dem Wiedhofweg folgend, auf dem wir nach einem kurzen Waldabschnitt an den Wiedhof kommen. Von hier bietet sich eine schöne Aussicht über Böringsweiler im Tal - hinüber nach Altfürstenhütte. Auf dem Ortssträßchen geht es nun kurz steil hinunter an die Schloßmühle. Wir verlassen die Straße an der Brücke über den Mühlkanal und folgen der Markierung blauer Punkt in Richtung Wüstenrot. Der Wiesenpfad verläuft auf der Aufsschüttung entlang des stillgelegten Mühlkanals. Links oben sieht man einige Häuser des kleinen Weiler "Hals". Wir erreichen das Dachsbachtal und überqueren den Dachsbach nahe seiner Mündung in die Rot. Am Wiesenhang verlassen wir die Wegmarkierung blauer Punkt und gehen rechts, auf dem Wiesenweg talaufwärts zur Finsterroter Mühle. Das Mühlengelände verlassen wir auf der Zufahrtsstraße, die nach 550 m am Mühlensee in die B39 einmündet. Nach links entlang des Fahrbahnrandes erreichen wir nach 350 m Finsterrot. Wir überqueren die Straße und gehen auf der "Alte Straße" weiter bis zum Gasthaus Waldhorn, hier biegen wir rechts, in die Seestraße ab und folgen fortan dem blauer Balken Zeichen. Die Wegmarkierung leitet uns zum Finsterroter See und über den Damm des Stausees. Der Wanderweg führt nun durch den Dachsbachwald bergauf. Nach dem Waldaustritt erreichen wir auf einem Feldweg bald die K2583. Wir folgen der blauer Balken Kennzeichnung bis zum Friedhof, gehen am Friedhof rechts vorbei und hinunter nach Ammertsweiler. Auf der Straße "Im Unterweiler" gehen wir wieder rechts bergauf. Vorbei am Gasthaus Sonne geht‘s auf der Heerstraße weiter bergauf und der Straße "Im Oberweiler" nach links folgend zur Bundesstraße, die wir an der Fußgängerampel überqueren. Auf dem Wiedhofweg gelangen wir zurück zum Ausgangspunkt am Parkplatz beim Sportplatz.

Einkehrmöglichkeiten :      hier gehts nach oben         Gasthaus Waldhorn Info in Finsterrot.