an den Öbersthöfen

Von Vernuer über die Öbersthöfe nach Gfeis

Lage:   Die Wanderung verläuft am östlichen Rand des
Naturparks Texelgruppe Info über dem Passeiertal. Talort ist Riffian. Info

    Startpunkt und Ziel   der Wanderung ist am Parkplatz an der Bus- Haltestelle in Vernuer.             Nach Vernuer gelangt man auch mit dem Gästebus ab dem Dorfzentrum von Riffian.
Parkplätze beim Touristikbüro.
Auskunft über die Fahrtzeiten des Gästebusses (Linie 224) Info
erhält man auch im Touristikbüro, Tel. +39 0473 656 188.

Streckenlänge:      ca. 6 km         Gehzeit:      ca. 2 Stunden 45 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 380 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 380 Höhenmeter

die tour:  - 08/2007 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Blick vom Meraner Höhenweg zum Ifinger











Von der Bus-Haltestelle, an der sich auch eine Wandertafel befindet, ist es nur ein kurzes Stück hinüber zu der kleinen Kirche und den Häusern von Vernuer. Schon vor dem kleinen Ort zweigt der ausgeschilderte Steig (Nº 5) zu den Öbersthöfen links am Hang hinauf ab. Etwa 300 Höhenmeter überwinden wir auf dem stellenweise recht steilen "Kirchsteig", der über die Höfe Hienderer und Prünster zu den Öbersthöfen hinaufsteigt. Nach einer guten Stunde Gehzeit erreichen wir die Berggasthöfe auf 1.398 m.


Die beiden Gasthöfe Unteröberst und Oberöberst an den mehr als 200 Jahre alten Öbersthöfen bieten dem Wanderer die traditionellen Südtiroler Gerichte an. Bei der Aussicht hoch über dem Passeiertal schmeckts noch mal so gut und so können wir uns gut gestärkt auf den Weiterweg machen. Auf Weg Nº 24A, der weiter unten dann in Weg Nº 21 mündet geht es nun hinunter nach Gfeis, wo sich am Gasthof Walde gleich die nächste Einkehrmöglichkeit anbietet. Vom Gasthof Walde führt eine Fahrstraße auf direktem Weg zu unserem Ausgangspunkt bei Vernuer zurück. Etwas länger, dafür aber schöner, ist der Wanderweg (Nº 21) dem wir nach der Beschilderung zunächst in Richtung Riffian folgen, bis wir an einer Wegekreuzung auf den Meranar Höhenweg stoßen. Hier folgen wir dem Meranar Höhenweg, vorbei am Berggasthaus Bergrast und schließlich zurück zu unserem Ausgangspunkt am Parkplatz bei Vernuer.

Einkehrmöglichkeiten :      hier gehts nach oben         Unteröberst Info   Oberöberst Info   Walde Info   Berggasthaus Bergrast ,   Gasthof Brunner   in Vernuer.