Paolina Lift

Auf dem Hirzelsteig von der Paolinahütte zur Kölner Hütte

Lage:   Das Wandergebiet liegt im Rosengartengebiet in den Dolomiten,
nahe des Karerpasses beim Karersee.

    Startpunkt und Ziel  der Wanderung ist der Parkplatz
an der Talstation des Paolinalifts Info

Streckenlänge:     ca. 10,2 km         Gehzeit:      ca. 3 Stunden 20 min.

Aufstiegsleistung:    ca. 320 Höhenmeter
Abstiegsleistung:     ca. 320 Höhenmeter

die tour:  - 08/2001 -   ⇒ Tourenkarte zum drucken

Schon bei der Bergfahrt mit der Seilbahn blicken wir auf die beeindruckende Bergkulisse
des Rosengartens,   ... unser heutiges Wandergebiet.

Kölnerhütte










Von der Bergstation des Paolinalifts an der Paolina Hütte folgen wir dem Hirzelsteig (Weg Nº552, im weiteren Verlauf Nº549) entlang der mächtig aufragenden Felswände der Rosengartengruppe. Talseitig blickt man hinunter nach Welschnofen mit dem Latemarmassiv im Hintergrund. Mäßig ansteigend geht es, immer an den schroff aufragenden Felswänden entlang, hinüber zur Kölner Hütte, die wir nach etwa 1 ½ Stunden erreichen.

Mit einem wunderschönen Panoramablick, befindet sich die Kölner Hütte auf dem Westhang der Rosengartengruppe, - daher wird sie manchmal auch Rosengartenhütte genannt.

Nach Einkehr an der Hütte fahren wir mit dem Sessellift, der direkt von der Hütte weggeht, ins Tal. Wer möchte, kann natürlich auch zu Fuß (über Weg Nº1 - 15 und 16) in ca. 1 Stunde die rund 600 Höhenmeter absteigen.

Ab der Seilbahn Talstation nehmen wir Weg Nº1A, der später in Weg Nº16 übergeht und bis hinunter führt zur Moseralm wo sich nochmals eine Einkehrmöglichkeit bietet. Von hier ist es noch etwa 1 Stunde Gehzeit auf Weg Nº9, dann Nº6) bis zurück zum Parkplatz am Paolinalift.           
Einkehrmöglichkeiten :       hier gehts nach oben         
Paolinahütte Info , Kölnerhütte Info , Gasthaus Frommer Alm Info , Gasthaus Moseralm Info